Stalking – die unterschätzte Gewalt

Stalking ist Gewalt, die unterschätzt wird und Stalking hat vielfältige Erscheinungsformen. Die Folgen von Stalking sind gravierend. Die Personen fühlen sich bedroht, ihr Leben wird massiv eingeschränkt, gesundheitliche Probleme bis hin zu Suizidgedanken sind die Folge. Hier wollen und können die Vertreterinnen und Vertreter des WEISSEN RINGS an diesem Abend auf Strategien aufmerksam machen, wie man sich zur Wehr setzen kann. Sie wollen informieren und Mut machen.
Kurzentschlossene, die Interesse am Vortrag haben, sind ebenfalls herzlich willkommen.
Getränke gegen Spende für FZF

Datum & Uhrzeit:

Donnerstag, 11. April 2024
19:00 Uhr

Ort:

Mehrgenerationenhaus
Familien-Zentrum-Freudenstadt e. V. (FZF)
Reichsstraße 16
72250 Freudenstadt

Veranstalter/in:

Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Freudenstadt

WEISSER RING e. V.

Mehrgenerationenhaus
Familien-Zentrum-Freudenstadt e. V. (FZF)

Anmeldung:

Gleichstellungsbeauftragte
Silke Finkbeiner
gleichstellung@kreis-fds.de
07441 920-1026

Kosten:

kostenfrei